Raksesa of RakshasaTigers

* 25.03.2018

black torbie mc./ white

HCM Schallung: Eltern sind negativ (eigene folgt)

FIV/ Leukose Test: negativ

Weitere Fotos

 

Beschreibung:
Unsere Rakete ist eine eigene Nachzucht, ihre Mutter Sookie ist eine sehr schöne Katze die sich bei allen drei Würfen wunderbar um ihre Kitten gekümmert hat. Leider war sie jedoch von Wurf zu Wurf gestresster und wurde immer mehr zu einer Art Helikopter-Mutter. Auch in der Gruppe grenzte sie sich immer weiter aus. So traf ich die Entscheidung ihr Ruhe zu gönnen und sie “in Rente” gehen zu lassen. Gerade bei Maine Coons sind aber schönes Zahnfleisch, Großrahmigkeit bei dennoch typischem langsamem Wachstum inzwischen nicht mehr so häufig wie es sein sollte. Ihr letzter Wurf sollte daher mit Nelson, dem Kater meiner Mutter sein, damit ich mir ein Mädchen behalten konnte. Es lief mal wieder alles andere als geplant aber schlussendlich war das Ergebnis doch der ursprüngliche Plan, eine Tochter von Sookie, Raksesa oder Rakete wie sie nun bei uns gerufen wird, blieb. Ich bin sehr gespannt auf ihre weitere Entwicklung und freue mich dass die erste RakshasaTigers Makrele (so nennt man unter Züchtern Katzen mit mackerel Zeichnung) bei uns blieb :) Vielen Dank an dieser Stelle an Antje für Dein Verständnis und überhaupt für alles 😉

Rakete stammt aus unserem R-Wurf!

 

Erfolge Stammbaum in PawPeds
1 x Best in Show Inbreeding: 14,4%
1 x nominiert für Best in Show Clones: 35,9%
Top 2: 40,6%
Top 3: 55,8%
Top 5: 71,2%