Crazy-Rascal’s Wild Ling

* 16.08.2017

blue silver torbie ticked

trägt evtl. nonagouti

HCM Schallung: Eltern negativ (eigene folgt)

FIV/ Leukose Test: negativ

Weitere Fotos

 

Beschreibung:
Hmmmm… Was soll ich sagen… Züchten und Planen, zwei Worte die gefühlt so gar nichts miteinander zu tun haben. Man plant Würfe und sie finden doch anders statt, speziell wenn es um den Zeitpunkt geht aber auch wenn es um die Eltern oder sonst irgendetwas geht. Genau so planen wir Züchter auch unsere Gruppe und dann kommt doch wieder alles anders. Eigentlich sollte ja mit Eyez erst einmal Schluss sein denn es waren ja noch zwei eigene “Bleiber” geplant. Doch dann entwickelte sich wieder einmal alles anders und dann bekommt Linda auch noch einen so schönen Wurf mit einer herausragenden Mutterkätzin. Bis hierhin war ja noch alles im Rahmen aber dann kommt ein Trauerfall in der Familie dazu und ich beschließe allein der Aufmunterung wegen wäre doch ein Besuch bei Linda und ihren Kitten sinnvoll. Vielleicht würde mich die kleine Torte ja trotz dass sie dann die dritte Torte im Bunde wäre erweichen können. Soweit der Plan und dann kommt alles doch etwas anders… Nicht die Torte sondern Madame ticked ist der Meinung sie gehört zu mir und besteht mit einer unglaublichen Vehemenz darauf von mir wahrgenommen zu werden. Na was soll ich sagen, wer kann denn bitte diesem Blick widersprechen?! Natürlich ist sie eingezogen und wir sind super gespannt auf ihre Entwicklung und den Schnellis sehr dankbar dass sie die Kleine für uns erkämpft haben!
PS: Für alle Neugierigen, der Name ist tatsächlich mehrdeutig und wie so oft meiner Seriensucht zu verdanken. Alle Kitten sollten mit Wild beginnen da es der W-Wurf war und so kam ich relativ schnell Auf Wild Ling, zum einen Wildling aus “Game of Thrones” und zum anderen Ling Bouvier aus “Die Simpsons” :)

Erfolge Stammbaum in PawPeds
bisher keine Teilnahme Inbreeding: 15,2%
Clones: 37,0%
Top 2: 41,3%
Top 3: 56,9%
Top 5: 72,6%